Regionale Nachrichten

Nachrichten für Göttingen
  1. Der Northeimer Student Maximilian Koch zieht als Direktkandidat der Grünen für den Wahlkreis 18 (Northeim) in den Landtagswahlkampf. Bei der gestrigen Aufstellungsversammlung wählten ihn die Mitglieder des Kreisverbandes einstimmig. Koch wörtlich: „Ich freue mich nun mit euch gemeinsam in einen anstrengenden aber motivierten Wahlkampf einsteigen zu können. Gemeinsam mit euch will ich für eine offene und tolerante Gesellschaft streiten. Ich möchte mich für eine Gesellschaft...
  2. Die Gewerkschaft ver.di verurteilt, dass der Hann. Mündener SPD-Landtagsabgeordnete Ronald Schminke Hausverbot im Hedemündener „Haus der Heimat“ erhalten hat. Sie wirft der Geschäftsführerin vor, die Wahl eines Betriebsrates verhindern zu wollen. Schminke hatte in der Vergangenheit die Missstände des insolventen Pflegeheims publik gemacht. Am Wochenende hatte er die Beschäftigten über die Gründung eines Betriebsrates informieren wollen. Auch weiterhin wolle ver.di zusammen mit...
  3. Seit über einer Woche herrscht Stillstand auf der Baustelle in der Kirchstraße in Schwiegershausen. Grund ist die Insolvenz des mit dem Bau beauftragten Unternehmens. Im Osteroder Rathaus werde jetzt mit Hochdruck geprüft, wie die Arbeiten möglichst schnell fortgesetzt werden können. Der Leiter des städtischen Tiefbaus, Joachim Lawes, dazu wörtlich: „Für die Anlieger, aber auch für die Stadt Osterode am Harz ist das eine missliche Situation.“ Nicht nur die Arbeiten vor Ort...
  4. Der Landkreis Northeim benötigt weiterhin qualifizierte Lehrkräfte für den Deutschunterricht von Flüchtlingen. Obwohl die Zahl der geflüchteten Menschen gesunken sei, bestehe noch immer Bedarf. Interessierte können dafür an einer Lehrerqualifizierung der Kreisvolkshochschule Northeim teilnehmen. Dabei sind ein Germanistik-Abschluss und Erfahrungen in der Erwachsenenbildung wünschenswert, jedoch nicht zwingend. An den Wochenenden vom 13. und 14. Mai sowie am 17. und 18. Juni finden...
  5. Das Göttinger Verwaltungsgericht bestätigt die Beschränkung der Versammlung des „Freundeskreises Thüringen/Niedersachsen“ am Samstag auf den Göttinger Bahnhofsvorplatz. Damit lehnte es gestern den Antrag von Jens Wilke ab. Er wollte von 10 bis 20 Uhr unter dem Motto „Gemeinsam für Deutschland“ im großen Bogen rund um das Bahnhofsgelände marschieren. Das Verwaltungsgericht begründet seine Entscheidung damit, dass im Falle eines Aufzugs des Freundeskreises mit erheblichen...
  6. Die Göttinger Ausstellung „Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939-1945“ hat einen Unterstützungskreis gegründet. Seine Mitglieder stammen aus der Lokalpolitik, den Gewerkschaften, dem Bildungsbereich und der evangelischen Kirche. „Sie werden sich drei bis vier Mal im Jahr treffen und sollen die Ausstellung als außerschulischen Lernort bekannter machen“, sagte Günther Siedbürger vom Ausstellungsprojekt. Die Koordinierung des Unterstützungskreises und...
  7. Sepéhr Tarrah verlässt das Nachwuchs Basketball Bundesliga-Team „BBT Göttingen“. Er hatte die Mannschaft in den vergangenen zwei Spielzeiten betreut. Nach Abschluss seiner Ausbildung im Mai geht er auf eigenen Wunsch, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Wer die Nachfolge von Tarrah als NBBL-Headcoach antritt, steht noch nicht fest. Der 22-jährige, gebürtige Göttinger begann im Alter von zehn Jahren mit dem Basketballspielen und trainierte seit seinem 16. Lebensjahr...
  8. Die Carl-Friedrich-Gauss-Schule in Groß Schneen ist seit gestern „Schule ohne Rassismus –Schule mit Courage“. Der Titel ist verbunden mit einer Selbstverpflichtung, sich aktiv gegen jede Form von Diskriminierung einzusetzen, bei Konflikten einzugreifen und dazu auch eigene Projekte zu entwickeln. Für Schulleiter Jens Haepe hat die Auszeichnung eine große Bedeutung. „Was signalisieren wir damit, wenn wir ein Schild bekommen, „Schule mit Courage – Schule ohne Rassismus? Dass...
  9. Northeim erhält in diesem Jahr 541.000 Euro Fördermittel aus dem Städtebauförderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“. Damit hat das Land Niedersachsen dem Antrag der Stadt in vollem Umfang stattgegeben. Die Fördermittel werden dabei zu gleichen Teilen vom Land und vom Bund gestellt. Eine Zustimmung des Bundes steht noch aus und wird für den Sommer erwartet. Insgesamt sieht der Maßnahmenplan der Stadt Northeim für die kommenden zwölf Jahre ein Gesamtinvestitionsvolumen...
  10. Der Ortsverband Altkreis Osterode und der Kreisverband der Grünen Göttingen informieren heute über Mobilitätskonzepte für den ländlichen Raum. Unter dem Titel „Wie geht die Reise wohin? Zukunft von Landleben und Mobilität“ referieren unter anderem der Geschäftsführer des Zweckverbands Verkehrsverbund Südniedersachsen, Michael Frömming, und Steffen Hess vom Fraunhofer-Institut Kaiserslautern. Dabei stehen neue Konzepte für den öffentlichen Personennahverkehr,...
(C) 2016 Immingerode.de (V2.1 Reponsive Edition)